Freilicht Walk - Coubertinplatz

21.10.2015

Der Coubertinplatz ist der zentrale Platz der gesamten Olympia-Anlage und wurde 1971 nach dem französischen Pädagogen, Historiker und Gründer der neuzeitlichen Olympischen Spiele, Baron Pierre de Coubertin, benannt. Der Platz wird jährlich von bis zu einer Millionen Gäste besucht.
Wenn auch schon zehntausendfach fotografiert, findet man doch immer wieder neue und außergewöhnliche Motive. Sonnenuntergang war an diesem Donnerstag um 18.25 Uhr, und somit ging es um das Thema Blaue Stunde/Nachtfotografie. Aber auch Lichtmalerei und experimentelle Fotografie waren diesmal mit dabei. Trotz der jetzt bereits kalten Abende waren alle Teilnehmer bis zur letzten Minute in guter Stimmung und Fotografierlaune. Danke an Euch alle, die Ihr zu diesem schönen Walk beigetragen habt. Hier nun eine kleine Auswahl der Bilder.

 

 

 

Foto: Wolfgang Gebhard

 

 

Foto: Frank Wegener

 

 

Foto: Wolfgang Gebhard

 

 

Foto: freilicht

 

 

Foto: freilicht

 

 

Foto: Wolfgang Gebhard

 

 

Foto: freilicht

 

 

Foto: Markus Plangger

 

 

Foto: freilicht

 

 

Foto: Klaus Köhler

 

 

Foto: Markus Plangger

 

 

Foto: freilicht

 

 

Foto: Klaus Köhler

 

 

Foto: Markus Plangger

 

 

Foto: freilicht

 

 

Foto: Klaus Köhler

 

 

Foto: Frank Wegener

 

 

Foto: freilicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

Letzte Posts
Please reload

Schlagwortsuche
Please reload

Follow Us
  • Facebook Basic Square
  • Instagram Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • Google+ Basic Square
  • Trip Advisor Social Icon