Mai

Donnerstag

28

Online Klassenzimmer im Mai

Lost and Found

Lost Places aufspüren und richtig fotografieren

Fotografieren von und in Lost Places liegt seit Jahren voll im Trend. Der Reiz des Verlassenen und des „Verbotenen“ zieht viele Fotografen in ihren Bann. Doch wie mache ich Lost Places ausfindig? Wie verhalte ich mich „richtig“ beim Betreten eines solchen Ortes? Welche Ausrüstung nehme ich mit? Was ist der Urbexer Codex? Und wie kreiere ich im Anschluss den klassischen Urbex-Look für meine Aufnahmen.

 

Antworten auf all diese Fragen gebe ich dir in diesem Klassenzimmer, basierend auf meiner langjährigen Erfahrung als Urbex-Fotograf. Du erfährst, wie ich persönlich bei der Recherche nach verlassenen Orten vorgehe, wie ich unterwegs bin und mit welcher Ausrüstung ich fotografiere. Ich zeige dir anhand eines Beispiels, wie ich die Bilder im Anschluss in Lightroom bearbeite. An diesem Abend beschreibe dir meinen individuellen Weg zu meinen Lost-Place-Bildern. Es ist viel Inspiration für dich, was du davon mitnehmen und umsetzen möchtest, liegt dann bei dir…

Heute lernst du

  • Wie du Lost Places ausfindig machst 

  • Wie du dich an diesen Orten verhalten solltest

  • Welche Ausrüstung für die Urbex-Fotografie benötigt wird

  • Wie du die Locations richtig ins Bild setzt und den Look kreierst

TERMIN

28. Mai 2020

18.30 bis 20.30 Uhr

KURSGEBÜHR

65 € 

TEILNEHMER

max. 6

KURSLEITUNG

Olaf Hädicke

ORT

Online

© 2020 by Freilicht Reise & Fotografie GbR, München      +49 (0)172 8607548        freilicht@mail.de  

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grey Twitter Icon
  • Grau Tripadvisor Icon
  • Grau G + Icon