Freistellen mit Photoshop

Objekte vom Hintergrund lösen von A (aalglatt) bis Z (zottelig)

Das Auswählen von Objekten und Personen für Fotomontagen gehört zu den beliebtesten Arbeitsschritten in der Bild-bearbeitung mit Photoshop. Doch so manches Mal stellt uns das Freistellen einzelner Objekte vor ein Rätsel, gerade wenn es sich um komplexe Dinge wie Fell oder Haare handelt. 

In diesem Workshop bringen wir Licht ins Dunkel: wir beginnen bei den Basics und enden bei den Feinheiten. Bildanalyse, das Arbeiten mit Ebenen- und Vektormasken, Stift-, Pinsel- und Lasso-Werkzeug, Kanälen und Tonwertkorrektur sind nur einige Schritte, die du am Ende des Workshops gezielt für deinen Freisteller nutzen kannst. Schritt-für-Schritt gehen wir durch die verschiedenen Techniken und lernen dabei viele Werkzeuge für genaueres und besseres Maskieren kennen.

TERMIN

22. November 2020

10 bis 16.30 Uhr

KURSGEBÜHR

205 €

inkl. Getränke u. Mittagessen

TEILNEHMER

max. 5

KURSLEITUNG

Ulrike Rios

ORT

Sauerlach bei München

Highlights

  • Sauberes Maskieren von Objekten und Haaren

  • Erlernen verschiedener Freistell-Techniken

  • Schritt-für-Schritt-Freistell-Training anhand passender Beispiele

         

                       

In diesem Workshop lernst du

  • die verschiedenen Freistellungswerkzeuge kennen und nutzen und 

  • die passende Freistell-Methode zu wählen

  • mit Ebenen- und Vektormasken zu arbeiten

  • mit Gradationskurve und Tonwertkorrektur fein zu justieren

  • Kanäle für deine Freisteller zu nutzen

  • Aufheller- und Nachbelichten-Werkzeug anzuwenden

  • die Kanten-verbessern-Maske lieben

Voraussetzung

  • Laptop mit Photoshop
    (2 Laptops können gestellt werden)

© 2020 by Freilicht Reise & Fotografie GbR, München      +49 (0)172 8607548        freilicht@mail.de  

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grey Twitter Icon
  • Grau Tripadvisor Icon
  • Grau G + Icon