Manuelles Belichten

Blende und Zeit richtig einsetzen

Täglichen werden wir durch die digitalen Medien einer Flut von Bildern ausgesetzt. Um aus der Masse der Bilder herauszustechen, wird es ganz schnell wichtig, durch den bewussten Umgang mit den Lichtwerten, seinen Bildern einen eigenen Look zu verschaffen. Nur mit den passenden Einstellungen ist es überhaupt noch möglich, seinen Bildstiel zu finden. 

In diesem Workshop lernst du durch manuelles Belichten bzw. durch Vermeidung automatischer Belichtungsprogramme bessere Bilder zu erhalten.

TERMIN

8. März 2020

10 bis 17 Uhr

KURSGEBÜHR

205 €

inkl. Getränke u. Mittagessen

TEILNEHMER

max. 6

KURSLEITUNG

Chris Beutner

ORT

Sauerlach/München

Beschreibung

In diesem Workshop zeige ich  dir wie Blende, Zeit und Lichtempfindlichkeit zusammenhängen. Gemeinsam trainieren wir die Möglichkeiten, die sich innerhalb eines Lichtwertes ergeben, um die Bildaussage unserer Fotoaufnahme individuell zu gestalten.

Themen

  • Analyse der Lichtwerte zu den verschiedenen ISO/ASA Einstellungen

  • Definition der Standard Einstellung der Kamera zu verschiedenen Tageszeiten

  • Einsatz der Lichtwerttabelle

  • Der richtige Umgang mit dem Belichtungsmesser

Ziel

  • Tiefenschärfe und Belichtungszeit sollen bewusst zur Bildaussage gewählt werden, um diese zu unterstützen

  • Sicherer Einsatz der richtigen Verschlusszeit und Blende

 

Highlights

  • Persönliches Seminar mit tiefen Einblicken in meine Sehensweise in locker geführter Atmosphäre

  • Demonstration der Inhalte direkt am Rechner

  • Bildinhalte, Perspektiven, Bildwirkungen können direkt miteinander verglichen werden Intuitives Erlernen der Inhalte durch aktive Beteiligung aller Teilnehmer und zeitnahes Beantworten der Fragen

 

Voraussetzung

  • Spaß am Fotografieren und Interesse an neuen Ideen

  • Kenntnis der eigenen Kamera, bzw  des Kameramenues