Akt in der Pupplinger Au

Aktfotografie im Grünen

Der urtümliche Auwald des Landschafts- und Naturschutz-gebiets der Pupplinger Au erstreckt sich bis zu einer Breite von zwei Kilometern rund um den wilden Flusslauf der Isar. Den Wald prägen Kiefern, Weiden, seltene Blumen und üppige Sträucher. Diese vom Loisachgletscher geformte Landschaft  verwenden wir als Grundlage für stimmungsvolle Aktfotos. Wir arbeiten ohne große Hilfsmittel, um den besonderen Reiz der Vegetation darzustellen und unser Modell im besonderen Licht des Auwaldes in Szene zu setzen. Dieser Workshop im Grünen bietet viele Möglichkeiten, verträumte und natürliche, aber auch sinnliche Bilder zu einzufangen.

TERMIN

18. Juli 2020

10 bis 17 Uhr

KURSGEBÜHR

179 €

TEILNEHMER

max. 8

KURSLEITUNG

Chris Beutner

KURSVERANSTALTER

ORT

südlich von München

Highlights

  • Ausprobieren ungewöhnlicher Perspektiven

  • Optimale Ausnutzung der Gegebenheiten

  • Licht sehen und verstehen

  • Mit wenig Aufwand tolle und stimmungsvolle Bilder einfangen

         

                       

In diesem Workshop lernst du

  • die Arbeit und Kommunikation mit dem Modell

  • welchen Vorteil dir die Arbeit mit dem vorhandenen Licht bietet

  • wie du aufhellst und mit Kontrasten umgehst

  • welche Optiken die richtigen sind

  • wie du die Umgebung für deine Aufnahmen optimal nutzten kannst

Besonderheit

  • Denke bitte an festes Schuhwerk, Sonnenschutz, etwas zum Trinken und ggf. Mückenschutz

  • Wir bewegen uns auf unbefestigtem Terrain, ca. 15 Min. zu fuss

  • Dieser Kurs kann wetterbedingt abgesagt werden

  • Kursveranstalter dieses Workshops ist die VHS im Norden des Landkreises München e. V.
    Alle weiteren Informationen zu diesem Kurs erhältst du direkt von der VHS.

  • Bei Fragen zum Workshop wende dich gerne an uns.

© 2020 by Freilicht Reise & Fotografie GbR, München      +49 (0)172 8607548        freilicht@mail.de  

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grey Twitter Icon
  • Grau Tripadvisor Icon
  • Grau G + Icon