Akt in der

Pupplinger Au

xxx

Der urtümliche Auwald des Landschafts- und Naturschutzgebiets der Pupplinger Au erstreckt sich bis zu einer Breite von zwei Kilometern rund um den wilden Flusslauf der Isar. Den Wald prägen Kiefern, Weiden, seltene Blumen und üppige Sträucher.

Diese vom Loisachgletscher geformte Landschaft  verwenden wir als Grundlage für stimmungsvolle Aktfotos. Wir arbeiten ohne große Hilfsmittel, um den besonderen Reiz der Vegetation darzustellen und unser Modell im besonderen Licht des Auwaldes in Szene zu setzen. Dieser Workshop im Grünen bietet viele Möglichkeiten, verträumte und natürliche, aber auch sinnliche Bilder zu einzufangen.

 

Die maximale Anzahl der Kursteilnehmer ist auf 6 Personen begrenzt. So habe ich die Möglichkeit, individuelle Lösungen für Probleme zu finden, Lichtsituationen zu erklären und den richtigen Bildaufbau zu besprechen. Ich achte darauf, dass Du genug Zeit bekommst, Deine Motive und Ideen umzusetzen und mit dem Modell zu arbeiten.

TERMIN

8. Juni 2020

10 bis 17 Uhr

KURSGEBÜHR

215 €

inkl. Getränke u.Mittagessen

TEILNEHMER

max. 6

KURSLEITUNG

Chris Beutner

ORT

München

Besonderheit:

  • Denke bitte an festes Schuhwerk, Sonnenschutz, etwas zum Trinken
    und gegebenenfalls Mückenschutz.

  • Wir bewegen uns eventuell in unbefestigtem Terrain,
    stehen aber auch vielleicht selbst im Wasser.

  • Treffen und Details werden bei Buchung mitgeteilt.

  • Bei Interesse an einer Mitfahrgelegenheit bitte bei der Anmeldung vermerken.

  • Dieser Kurs kann wetterbedingt abgesagt werden.