Fotowandern im frühlingshaften Harz

Unterwegs auf dem Karstwanderweg im Südharz

Die Gipskarstlandschaft im Südharz wird oft als einzigartig in Europa beschrieben. Es gibt nirgendwo sonst eine so abwechslungsreiche Karstregion, die so zahlreiche Karstphänomenen aufweisen kann: Bachschwinden, Karstquellen und Karsttäler, Höhlen, Felsen, weiße Gipswände, Dolinen und Buckellandschaften.
In diese beeindruckende Naturlandschaft, die ein wertvoller Lebensraum für viele seltene Tiere und Pflanzen ist, führt vom 03. bis 05.April 2020 ein besonderes Angebot.

Auf dem mehrfach als Qualitätswanderweg „Wanderbares Deutschland“ zertifizierten Karstwanderweg werden wir einige besonderen Stellen der einmaligen Gipskarstlandschaft im südlichen Harz besuchen. Dabei wird während der Fotokurse nicht nur die Landschaft im Fokus stehen, auch die botanische Vielfalt werden wir in ihren feinen Details festhalten.

Zur Besprechung der Fotokurse treffen wir uns am Freitagabend (03.04.20) zu einem gemütlichen Kennenlernen in Nordhausen und gehen das Programm für die beiden folgenden Fotokurs-Tage durch.

Wir beginnen die Fotowanderung am Samstag an der größten Karstquelle Thüringens, an der Salzaquelle (aus Salzaspring genannt) in Nordhausen. Von hier aus führt die Tageswanderung vorbei an der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora zu den Sattelköpfen in Hörningen, wo uns ein traumhaftes Panorama erwartet.
Alternativ besuchen wir das Himmelreich bei Ellrich.
Am zweiten Tag werden wir ein weiteres Karstgebiet im Norden Thüringens erwandern: die Badraer Schweiz. Über den Lutherweg erreichen wir Aussichtspunkte, an denen wir eine großartige Sicht weit über das Land in den Harz (bei gutem Wetter sieht man den Brocken) und in das Kyffhäusergebirge haben werden. Der Zeitpunkt dieses Fotokurs-Wochenendes ist bewusst gewählt, da dies die Blütezeit von zahlreichen Kuhschellen und den seltenen Adonisröschen in der Badraer Schweiz ist.

Stempelsammler der Harzer-Wandernadel werden an diesem Wochenende einen, wenn nicht sogar zwei Stempel in das Stempelheft eintragen können.

Reisedatum

3. bis 5. April 2020

Preise

249 € 

Teilnehmer

mind. 3, max. 6

Ort

Naturpark Südharz,

Nordhausen

Kursleiter

Andreas Levi

Impressionen

1/2

Reise- und Workshop-Informationen

© 2020 by Freilicht Reise & Fotografie GbR, München      +49 (0)172 8607548        freilicht@mail.de  

  • Grau Facebook Icon
  • Grau Icon Instagram
  • Grey Twitter Icon
  • Grau Tripadvisor Icon
  • Grau G + Icon