TERMIN

26. Januar 2020

10 bis 17 Uhr

215 €

inkl. Getränke 

und Mittagessen

Akt mit einfachen Mitteln

Die Werbung suggeriert uns immer mehr und immer besser: mehr Licht, größere Sensoren, besserer Autofocus, mehr Iso. Brauchen wir wirklich eine Materialschlacht, um bessere Fotos zu bekommen?

 

Beschreibung

Was Hintergrund, Lichtquellen, Accessoires und Platz angeht, kommen wir in diesem Workshop mit geringstem Aufwand aus. Dieser Kurs ist sowohl für Einsteiger gedacht, die einfach mal drauf loslegen wollen, als auch für Könner, die etwas Neues ausprobieren möchten.

 

Themen

Mut zu ungewöhnlichen Licht-Settings und Perspektiven, optimale Ausnutzung der Gegebenheiten, der Reiz an Ungewöhnlichem.

 

Ziel

Mit wenig Aufwand tolle und einzigartige Bilder schaffen.

                                

In diesem Workshop beantworte ich dir folgenden Fragen

  • Wie setze ich das Modell ins richtige Licht?

  • Wo liegt der Vorteil des available Lights?

  • Wie helle ich auf und gehe mit Kontrasten um?

  • Welche Lichtformer kann ich einsetzen?

  • Welche Optiken sind die richtigen?

  • Was mache ich mit den Wänden und Fenstern?

  • Wie beziehe ich vorhandene Gegenstände mit ein?

Kursleitung: Chris Beutner

Kursgebühr inkl. Modell und Mittagessen:

pro Person € 215,- inkl. MwSt

Kursteilnehmer max. 6

Ort: München, genauer Treffpunkt folgt vor Kursbeginn

  215 €