Warteliste

TERMIN

3. November 2019

10.00 bis 17.00 Uhr

195 €

inkl. Mittagessen

Akt im Industriekeller

Wir lassen uns von der außergewöhnlichen Location dieses ungewöhnlichen Ortes, seinen abgestellten Gegenständen, riesigen Industriefahrstühlen, breiten Gängen, großen Stahltüren, Rohren und seiner Architektur inspirieren. Der Reiz langer Gänge in Kombination mit dem Spiel des vorhandenen Lichts und Schatten bieten viel Platz zum Experimentieren. Spielerisch setzen wir unsere kreativen Ideen um und lernen eine ausgefallene Bildsprache kennen, die wir mit Hilfe der Farbtemperatur und Perspektiven erreichen. Ich zeige dir, wie du mit deiner Kamera diese Herausforderung meisterst und unser Modell in dieser aufregenden Location in das richtige Licht setzt. 

Themen

Sicherer Umgang und Verwendung von Available Light. Individuelle Lichtsetzung mit wenig Mitteln und das Spiel mit Technik und industriellem Ambiente, um unser Modell in dieser dunklen Location richtig in Szene zu setzen.

 

Ziel

Gekonnter Umgang mit Licht und Schatten.

                                

Highlights

Persönliches Seminar mit tiefen Einblicken in meine Sehensweise in locker geführter Atmosphäre. Demonstration der Inhalte direkt am Rechner. Bildinhalte, Perspektiven, Bildwirkungen können direkt miteinander verglichen werden. Intuitives Erlernen der Inhalte durch aktive Beteiligung aller Teilnehmer und zeitnahes Beantworten der Fragen.

 

Voraussetzung

  • Spaß am Fotografieren und Interesse an neuen Ideen

  • Kamera mit Syncroanschluß

  • Stativ

Dauer: 10.00 – ca. 17.00 Uhr inkl. Mittagspause

Kursleitung: Chris Beutner

Kursgebühr inkl. Modell: pro Person € 195,- inkl. MwSt

Kursteilnehmer max. 6

Ort: München,

genauer Treffpunkt wird vor Kursbeginn bekannt gegeben

  195 €